Beavertown Brewery - Neck Oil

Session IPA - Dose - 33cl

Mindesthaltbarkeitsdatum 29.02.2020

Beavertown Brewery - Neck Oil

-

inkl. MwSt., zzgl. Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 2 - 4 Werktage

Beavertown Brewery - Neck Oil

Wer ein leichtes, aromatisches und besonderes Craft Bier trinken möchte, ist mit dem Session IPA der Beavertown Brewery bestens beraten. Der grosse Anteil an Malz lässt das Bier besonders knackig werden. Mit dem milden Hopfen wird eine atemberaubende Basis geschaffen, auf der sich die aromatischen Inhaltsstoffe versammeln. In den letzten Minuten des Herstellungsprozesses werden leichte Hopfen und eine grosse Menge trockener Hopfen hinzugefügt.

Tasting Notes

Farbe | goldig

Aroma | fruchtig, süss, grapefruit

Geschmack | leicht hopfig, mango, grapefruit

Produktdetails

Zutaten | Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe

Bierstil | Session IPA

Brauerei | Beavertown Brewery - England

Hopfensorten | Columbus, Amarillo, Galaxy, Mosaic, Simcoe, Vic-Secret, Centennial

Malzsorten | Extra Pale, Carapils

Alkoholgehalt (in % Vol) | 4.3%

Trinktemperatur (in °C) |  5°C

IBU | 35

Inhalt | 33cl

Mindesthaltbarkeitsdatum | 29.02.2020

Beavertown Brewery

Logan Plant, Gründer und Besitzer der Beavertown Brewery, Sohn von Musiklegende und Led Zeppelin-Frontman Robert Plant, hat sich vor einigen Jahren dazu entschieden, der Musikindustrie den Rücken zu kehren und sein Glück als Brauer zu versuchen. Begonnen hat die beeindruckende Erfolgsgeschichte, wie so oft, in der eigenen Küche. Über das eigene BBQ-Restaurant mit kleiner Brauerei führte der Weg die Beavertown Brewery nach Tottenham. Dort beschäftigt Logan Plant heute über 40 Mitarbeiter. Die neue, 2014 im Norden Londons eröffnete, Brauerei produziert Bier in 24 Tanks zu je knapp 100 Hektolitern.